Startseite der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Ebersberg, Kirchseeon, Steinhöring, Hohenlinden

Die 2. Pfarrstelle ist neu besetzt !

Wir haben eine neue Pfarrerin für Kirchseeon und Hohenlinden

Wir freuen uns, Pfarrerin Claudia Steuerer-Wünsche seit dem 1.11. 2017 bei uns begrüßen zu können.
Der Einführungsgottesdienst findet am Sonntag, den 12.11. um 10 Uhr mit einem gemeindeweiten Gottesdienst in der Johanneskirche, Kirchseeon statt.


Kreativ-Angebot "Wir kochen für uns"

Liebe Gemeindemitglieder,

bevor ich in den Urlaub entschwinde, möchte ich noch auf ein neues Kreativ-Angebot in Kirchseeon hinweisen, das sich speziell an Seniorinnen und Senioren wendet:

„ Wir kochen für uns“,
Start des ersten gemeinsamen Kochens ist am Dienstag den 11.9.2012 um 10:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Kirchseeon

Ihr
Thomas Schmidt-Behounek

Liebe Seniorinnen und Senioren,

am Dienstag den 11.9.2012 starten wir mit unserem Kreativ-Angebot eines gemeinsamen Kochens und anschließenden gemütlichen Essens im evangelischen Gemeindehaus in Kirchseeon.
Der erste Vorschlag kommt von Gisela Kerinnis, sie besorgt die Zutaten für die ostpreußische Lieblingsspeise ihres Mannes : Königsberger Klopse mit den passenden Beilagen, natürlich mit Salat, Nachtisch und alles was ein Essen rund macht.
Die Zutaten werden von Gisela besorgt und was es gekostet hat, wird umgelegt. So wollen wir es jedes Mal handhaben. Jeder der einen Vorschlag für ein besonderes Gericht das er gerne kocht ( oder das er aus seiner Kindheit in Erinnerung hat weil es ihn an die Heimat erinnert ), besorgt was dazugehört und wir teilen dann die Kosten auf unter den Teilnehmern.
Alle die lieber in Gesellschaft kochen und essen als alleine zu Hause, sind herzlich eingeladen mitzumachen !
Wir bitten aber um Anmeldung, da ja die richtige Menge der Zutaten besorgt werden muss.
Anmeldung bei Uschi Bittner, Tel 08091-9058 , wenn ich nicht da sein sollte bitte auf den Anrufbeantworter sprechen !
Die Anzahl der Kochbegeisterten werden wir beim ersten Mal auf
10 Personen begrenzen, wir müssen ja ausprobieren wie viel unsere Küche verkraftet.

Auf Ihr Kommen freut sich
Ihre Uschi Bittner und das „Koch-Team“